Sonnenwolle - Färben mit der Kraft der Sonne

 

Die sogenannte Solarfärbung ist eine faszinierende Methode um Wolle zu färben.

Die Wolle wird zusammen mit geeignetem Pflanzenmaterial in ein grosses Glas geschichtet und mit Wasser aufgefüllt. 

Idealerweise wird die Wolle vorbehandelt (gebeizt) um die Farbe zu fixieren.

Das verschlossenen Glas wird in die Sonne gestellt.  Dort bleibt es bis zu mehreren Wochen stehen.

Nach dem abgeschlossenen Färbeprozess ist es wie Geschenke auspacken, wenn die Wolle aus dem Glas geholt wird. 

Jeder Strang, jedes Filzstück ist einmalig, ein Unikat.

So färbe ich Filzstücke, die ich später in Filzlichter - LichterFILZ verwandle und hauptsächlich Sockenwolle.

Die meisten Pflanzen stammen aus unserem Garten.

 

in Kürze folgen Bilder der gefärbten Wollstränge